Arzt und Patienten Berichte über NADH bei COVID Infektion


Februar 2021

News_Feb_2021

 

Covid Patienten schildern während ihrer Erkrankung über eine Reihe von sehr starken oft quälenden Symptomen , wie extreme Schwächezustände, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, verminderte Konzentrationsfähigkeit, Gewichtsabnahme, sowie Lungenprobleme wie Kurzatmigkeit, Husten und Schmerzen beim Atmen. Oftmals dauern diese einschneidenden Beschwerden auch nach einer überstandener Covid-19 Krankheit an.

 

 

Nach Berichten von Ärzte, Therapeuten und Patienten scheint NADH diese Beschwerden nach einer COVID 19 Infektion deutlich zu verbessern.

 

1) Dr. G.S. (65a, praktische Ärztin):
„NADH verwende ich schon länger in der Behandlung meiner MS und Depressions-Patienten. Dadurch kam ich auf die Idee, NADH auch bei einem durch COVID hervorgerufenen Fatigue Syndrom einzusetzen. Mit Erfolg! Vielen meiner Patienten geht es durch NADH rasch viel besser; die Beschwerden konnten durch NADH signifikant gemildert werden.“

 

2) Herr S. B. (42a, Psychotherapeut) berichtet:
„Als Therapeut habe ich täglich mit vielen Menschen Kontakt, daher war die Ansteckung mit dem Corona Virus fast unvermeidbar. Jedoch überraschte mich die Heftigkeit der Erkrankung. Obwohl ich nicht rauche, empfand ich die Lungenschmerzen als unerträglich. Nach einer Woche erinnerte ich mich an NADH und begann es sofort hochdosiert zu nehmen. Sehr rasch zeigte sich eine Erleichterung der Atmung und auch der Kopf- und Gliederschmerzen. Dank NADH konnte ich nach 4 Wochen wieder ein fast normales Leben führen

 

3) Frau C. N. (58a, Angestellte) berichtet:
„Da ich ein sportlicher Mensch bin, der auf ein gesundes Leben und Ernährung achtet, dachte ich nicht, dass ich durch eine Covid Virus
Infektion so schwer erkranken würde. 3 Wochen lang konnte ich nur auf allen vieren auf die Toilette kriechen und das Aufsetzen im Bett war fast unmöglich, es plagten mich starke Kopf- und Lungenschmerzen. Als ich mit der NADH Einnahme begann, verspürte ich schon nach ein paar Tagen endlich wieder mehr Energie, mehr Appetit, und vor allem bekam ich wieder besser Luft. Auch die Kopfschmerzen wurden erträglich. Bis auf die anhaltenden Konzentrationsschwierigkeiten trat eine rasche Besserung ein. Ich bin sehr dankbar, dass ich von NADH über eine Freundin erfahren habe.“

 

Die energiesteigernde Wirkung von NADH ist wissenschaftlich nachgewiesen. Darüber finden Sie zahlreiche wissenschaftliche Publikationen unter www.birkmayer-nadh.com/info/publikationen.html

 

Für medizinische Fragen bezüglich Ihrer Erkrankung und zu unseren Original Prof. George Birkmayer NADH Produkten haben, können Sie uns gerne eine Nachricht an office@nadh-austria.at. senden.