Über NADH

 

NADH als biologische Form des Wasserstoffs reagiert mit dem Sauerstoff, der auch in jeder Zelle vorhanden ist, und produziert dabei Wasser H2O und Energie, in Form von Adenosin Tri Phosphat (ATP). Dieses ATP verwendet die Zelle, um alle für die optimale Funktion einer Zelle essentiellen Komponenten herzustellen. Dazu gehören Bestandteile des Zellkerns, der Mitochondrien, den Kraftwerken der Zelle, und der Zellmembran.

 

 

Je mehr ATP eine Zelle zur Verfügung hat, desto besser funktioniert sie und desto länger lebt sie. Die ATP Bildung wird in der Zelle durch NADH gesteigert. Daher führt NADH zu einer Verlängerung der Lebensspanne und der Vitalität von Zellen, Geweben und Organen. Vor allem die Kraftwerke unserer Zellen, die Mitochondrien haben für die Regulation der Zellteilung und der Reparatur geschädigter Zellen eine entscheidende Bedeutung. Sind diese defekt, geht die Zelle zugrunde. 

 

 

Prof-George-Birkmayer-about-NADH

Prof-George-Birkmayer-about-NADH

Prof-George-Birkmayer-about-NADH

Prof-George-Birkmayer-about-NADH

Prof-George-Birkmayer-about-NADH

Prof-George-Birkmayer-about-NADH